Monatsbier im März: Klsoter Helles

Der Geschmack des Kloster-Helles ist vollmundig und erfrischend zugleich. Beim ersten Schluck entfalten sich die sanften Malzaromen auf der Zunge, gefolgt von einer subtilen, aber spürbaren Hopfenbittere, die dem Bier eine angenehme Tiefe verleiht. Die feine Kohlensäure sorgt für eine angenehme Spritzigkeit und rundet das Geschmackserlebnis ab. Insgesamt ist das Kloster-Helles ein Bier von ausgezeichneter Qualität, das sowohl Kenner als auch Genießer ansprechen wird. Seine ausgewogene Aromatik und angenehme Trinkbarkeit machen es zu einem idealen Begleiter für gemütliche Abende in guter Gesellschaft oder als erfrischenden Genuss zu verschiedenen Speisen.

Stammwürze………………………..11%

Gärverfahren………………………..untergäriges Vollbier

Alkoholgehalt………………………5.1%

Copyright © 2015-2022 Soki GmbH | Login